Mitglied werden

Wir freuen uns über neue Imker und nehmen diese gerne in unseren Verein auf. Hier finden Sie unseren Mitgliedsantrag und Anhang zum Mitgliedantrag.

Doch was ist dazu notwendig Imker zu werden und Honigbienen zu halten? Ein paar Fragen sollte man sich im Vorwege stellen: Können Sie Bienenstiche ertragen oder sind bei Ihnen in vergangenen Jahren allergische Reaktionen aufgetreten?

imker-am-stand_klBevor man mit der Imkerei beginnt sollte man sich bei einem Imkervereinen oder in einem Bieneninstitut informieren und hier auch den ersten Kontakt mit den Bienen aufnehmen. Steht dann die Entscheidung fest, ist es sinnvoll, sich in dem örtlichen Imkerverein einen Partnerimker zu suchen. Auf jeden Fall sollte man sich durch den Imkerverein beim Kauf von Bienenvölkern, Bienenkästen und Werkzeugen beraten lassen. Und man sollte sich auch über den Zeitaufwand im Klaren sein. Wie jede andere Kleintierhaltung erfordert auch die Haltung von Honigbienen Zeit und Arbeit.

Der Imkerverein Neuhaus/ Elbe und Umgebung bietet derzeit noch keine Ausbildung für Neuimker an. Diese werden jedoch in der Region durchgeführt, so zum Beispiel beim
Bienenzuchtzentrum in Bantin in Mecklenburg-Vorpommern oder beim
Kreisimkerverein Lüneburg e.V.

Wenn möglich unterstützen wir natürlich gern neue Imker in der Region, bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt unter info@imkerverein-neuhaus.de.